List APIs

Alle nachfolgenden Serviceprogrammen gemeinsam ist, dass sie nach dem gleichen Muster funktionieren und beliebig viele Listen gleichzeitig verwalten können. Eine Liste wird mit der dazugehörigen f_openXxxLst -Funktion geöffnet. Die f_opnXxxLst-Funktion liefert einen Handle auf die Liste zurück. Dieser Handle wird an die anderen Funktionen übergeben, um die Liste zu identifizieren. Mit der f_getFirstXxx -Funktion und der f_getNextXxx-Funktion können die Einträge abgerufen werden. Die f_cloXxxLst-Funktion schließt die Liste und gibt die Ressourcen wieder frei.

SourceForge

LSTJOB
(Stand: 13.02.2017)

List Jobs V2.1.4
Dieses Serviceprogramm benutzt das QUSLJOB API und das QUSRJOBI API um eine Liste von Jobs zu erstellen. Die Liste kann wahlweise unsortiert oder sortiert nach Jobname oder Status abgerufen werden. LSTJOB benutzt die C Funktionen tmpnam, strtok, qsort und memcpy.

Voraussetzungen: BASICS1 V1.10.

SourceForge

LSTSPLF
(Stand: 24.07.2019)

List Spooled Files V1.3.1
Dieses Serviceprogramm benutzt das QUSLSPL API und das QUSRSPLA API um eine Liste von Spooldateien zu erstellen. Die Liste kann wahlweise unsortiert oder sortiert nach Benutzerdaten, Benutzerprofil, oder Anzahl Seiten (asc/desc) abgerufen werden. LSTSPLF benutzt die C Funktionen tmpnam, strtok, qsort und memcpy.

SourceForge

RTVCSTL
(Stand: 24.07.2019)

Retrieve Constraint List V1.2.1
Dieses Serviceprogramm benutzt das QDBRTVFD API um eine Liste der Constraints einer Datei zu erstellen. Im Gegensatz zu den anderen Serviceprogrammen ist der Sortierparameter zwar vorhanden, wird z.Z. aber nicht unterstützt.

SourceForge

RTVFLDA
(Stand: 13.02.2017)

Retrieve Field Attributes V1.8
Dieses Serviceprogramm benutzt das QDBRTVFD API um Feldattribute von Feldern einer gegebenen Datei abzurufen. Im Genensatz zu RTVFLDL ist dieses Serviceprogramm sehr schnell, da es keinen User Space benutzt. Wie in einem Wörterbuch können die Felder und deren Attribute in beliebiger Reihenfolge abgerufen werden.

Voraussetzungen: BASICS1

RTVFLDL
(Stand: 26.09.2002)

Retrieve Field List V1.2.1
Dieses Serviceprogramm benutzt das QUSLFLD API um eine Feldliste einer Datei zu erstellen. Die Liste kann wahlweise unsortiert oder sortiert nach Name abgerufen werden. RTVFLDL benutzt die C Funktionen tmpnam, strtok, qsort und memcpy.

RTVKEYL
(Stand: 26.09.2002)

Retrieve Key List V1.2.1
Dieses Serviceprogramm benutzt das QDBRTVFD API um eine Liste der Schlüsselfelder einer Datei zu erstellen. RTVKEYL benutzt die C Funktion memcpy.

SourceForge

RTVMBRL
(Stand: 13.02.2017)

Retrieve Member List V1.4.2
Dieses Serviceprogramm benutzt das QUSLMBR API um eine Liste der Teildateien einer Datei zu erstellen. Die Liste kann wahlweise unsortiert oder sortiert nach Name oder Erstellungsdatum abgerufen werden. RTVMBRL benutzt die C Funktionen tmpnam, strtok, qsort und memcpy.

Voraussetzungen: BASICS1 V1.10.

[Home] [Deutsch] [English]

(c) 1997-2019 Thomas Raddatz